Bildwege

Der Bildweg ist ein vom Schweizer Künstler Daniel Ambühl ersonnenes Medium der Kunstvermittlung und des Kunsterlebnisses im öffentlichen Raum. An der Schweizerischen Landesausstellung Expo.02 wurde der Bildweg unter der englischen Bezeichnung Artwalk auf allen vier Arteplages präsentiert. Die Ebenen von Zeit und Ort, Bild und Sprache, Künstler und Betrachter werden im Bildweg zu einem Gesamtkunstwerk gefügt, welches durch jeden Teilnehmer individuell vollendet wird. Zum ersten Mal wurde der Bildweg von Daniel Ambühl 1995 in Ascona aufgeführt.

Mehr dazu siehe auf bildweg.ch